Emmi Pikler Wege der Entfaltung e.V.

Der Verein Wege der Entfaltung e.V. ist eine gemeinnützige Organisation, die dem Lebenswerk von Elsa Gindler, Heinrich Jacoby, Elfriede Hengstenberg, Charlotte Selver und Emmi Pikler verbunden ist.

Unser Anliegen ist es, die Erfahrungen und Erkenntnisse dieser wegweisenden Pädagogen in der Erziehung von Kindern und Jugendlichen wie auch in der Arbeit mit Erwachsenen umzusetzen und zu vertiefen.

Wege der Entfaltung veranstaltet fortlaufende Kurse, Wochenendseminare, Vorträge, Workshops und Fachtagungen für Erwachsene, die der Selbstentfaltung wie Sensory Awareness und der professionellen Bildung, z.B. Pikler®-Ausbildung und Begleitung, dienen. Wir unterstützen und betreiben Einrichtungen für Kinder: Eltern-Kind-Gruppen und den Kindergarten Niederseeon. Wir publizieren Schriften, Bild- und Filmmaterial zu unserer Arbeit.

Aktuelle Veranstaltungen

ab 04.11.2019 Sensory Awareness
Peggy Zeitler
Fortlaufende Einzelstunden und Gruppen in München
19.11.2019 Dienstagsforum in Niederseeon
Helga Wolf und Jessica Sonnberger
Frau, Mutter und was noch ...
20.11.2019 Themenabend in München
Karsten Czimmek
30.11.2019 Kindergarten
Kindergartenteam
Tag der offenen Tür
16.12.2019 Unterstützung für Eltern
mit Helga Wolf und Karsten Czimmek
ab 13.01.2020 Sensory Awareness
Peggy Zeitler
Fortlaufende Einzelstunden und Gruppen in München
10.-12.01.2020 Zusatzseminar zur Pikler®-Ausbildung
Zsuzsa Libertiny und Karsten Czimmek
Spiel bei älteren Kindern

Der Verein Wege der Entfaltung hat es sich zur Aufgabe gesetzt, die Pikler ("Lóczy") Arbeit in Budapest finanziell zu unterstützen.

Pikler Pädagogik

"Die wahre Genialität ist die existenzielle Genialität. Ich wage zu behaupten: Nahezu alles Wissen, das nicht unmittelbares Wissen über uns selbst ist, ist umsonst"
(Imre Kertész)


Audio: Charlotte Selver liest
"Der Anfang vom Anfang"
(MP3 Dowload, ca 32 MB) ...


Emmi Pikler Buch

Czimmek, Anna
Emmi Pikler - Mehr als eine Kinderärztin
28,00 €
P. Zeitler Verlag
ISBN 978-3-931428-20-4

"Emmi Pikler (1902-1984) war eine ungewöhnliche, ungarische Kinderärztin. Sie beschäftigte sich intensiv mit den Bedingungen für eine gesunde und freie Entwicklung von Säuglingen und Kleinkindern. Dies war untypisch für Kinderärzte. Ihre Fähigkeit zur genauen Beobachtung führte zu neuen Erkenntnissen über die Kompetenz und Bedürfnisse des Kindes - Grundlage für eine bis heute aktuelle Pädagogik.

Mit inhaltlichen Beiträgen von Mária Vincze, Anna Tardos und Myriam David sowie Éva Kálló.

Weitere Informationen zum Emmi Pikler Buch ...